One
Prof. Dr. Gerd Bendas (komm.)

Pharmazeutisches Institut
Pharmazeutische und Zellbiologische Chemie
An der Immenburg 4
53121 Bonn
Fon: +49-228-735213
Fax: +49-228-737929
Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 
Two
Sie sind hier: Startseite AK Wiese PhD and Diploma Theses

PhD and Diploma Theses

Prof. Dr. M. Wiese - PhD, Diploma and Master Theses

PhD Theses

Year Name
Title
1999 Romy Fleischer Computergestützte Analyse von Piritrexim und Analoga: 3D-QSAR, Molecular Modeling Studien und strukturbasiertes Wirkstoffdesign
2000 Ulrich Franke Quantitative Analyse von Arzneistoff-Membran-Wechselwirkungen am Beispiel von Neuroleptika und Calcium-Kanal-Blockern
2006 Lei Du-Cuny Aqueous Solubility of Drug-like Compounds
2006 Veronika Jekerle Investigations of Combined Strategies to reverse P-glycoprotein- and BCRP-mediated Multidrug Resistance in Human Ovarian Cancer Cells and Xenograft Tumors
2006 Mathias Weigt Entwicklung neuartiger QSAR-Methoden und deren Anwendung an Dopaminrezeptorantagonisten
2006 Christian Hallmen Homologiemodelling des humanen Adenosin A3 Rezeptors und Untersuchung der Quantitativen Struktur-Wirkungs-Beziehungen seiner Liganden
2006 Werner Klinkhammer Design, Synthese und 3D-QSAR neuartiger P-gp-Modulatoren
2007 Henrik Müller Funktionelle Untersuchungen des ABC-Transporters P-Glykoprotein
2007 Jürgen G. Sievers Optimierung der Aufreinigung und Rekonstitution von humanem P-Glykoprotein in S. cerevisiae zur Charakterisierung neuer Modulatoren
2008 Jens U. Meyer Untersuchung der Protein/Substrat-Interaktion an rekombinantem P-Glykoprotein
2008 Christoph T. Globisch Molecular-Modelling-Untersuchungen des ABC-Transporters P-Glykoprotein
2010 Anna Jacobs Expression, Aufreinigung und funktionelle Untersuchungen der ABC-Transporter ABCB1 und ABCG2
2011 Kerstin Steggemann Design und Synthese neuartiger Inhibitoren für den ABC-Transporter Breast Cancer Resistance Protein
2011 Lars Möllmann Benzimidazol-Analoga als Modulatoren von ABC-Transportern
2011 Anne-Katrin Pick Funktionelle Untersuchungen des ABC-Transporters Breast Cancer Resistance Protein (BCRP)
2013 Katja Sterz Funktionelle Untersuchung von Benzimidazolen und Acridonsäureamiden als Modulatoren des ABC-Transporters ABCB1
2013 Kapil Juvale Development of New Breast Cancer Resistance Protein Inhibitors
2013 Jaime Becerra Jimenez Phytochemical and analytical studies of feed and medicinal plants in relation to the presence of toxic pyrrolizidine alkaloids
2013 Martin Koch Microarrayanalyse gynäkologischer Tumorentitäten
2015 Svenja Wieschrath Massenspektrometrische Analyse von enzymatisch-chemischen Verdaus zur Detektion von photoaffinitätsmarkierungen des ABC-Transporters P-Glykoprotein
2016 Veronika Pape Chelation as a strategy with the potential to overcome multidrug resistance in cancer
2016 Anna Spindler Synthese und Untersuchung neuer ABCG2 Inhibitoren
2017 Stefanie Kraege Design, Synthese und Biologische Testung neuartiger Chalkon-Derivate als ABCG2 Inhibitoren

 

 

Diploma and Master Theses

Year
Name
Title
1995 Romy Fleischer QSAR-Analyse von substituierten Amidrazonen durch statistische und Molecular Modelling-Verfahren
1996 Ulrich Franke Molecular Modeling Untersuchungen von ß-Cyclodextrin-Methadon Komplexen zur Erklärung der Razemattrennung
1997 Maha H. Elnaw IAM-HPLC Untersuchungen zu Arzneistoff-Membran-Wechselwirkungen und deren Beeinflussung durch unterschiedliche Ionen
1997 Katrin Odia Untersuchung der Wechselwirkungen von amphiphilen Wirkstoffen mit Liposomen als Modell für ihre Multi-Drug-Resistance-aufhebende Wirkung
1998 Michael Hyna Verwendung neuronaler Netze zur Analyse von Prozent-Effekt-Daten
1998 Birgit Cloos HPLC Untersuchungen zum Verteilungsverhalten von Arzneistoffen unter Berücksichtigung von Arzneistoff-Membran-Wechselwirkungen
1999 Michael Rudolf Untersuchung der Wechselwirkungen von amphiphilen Wirkstoffen mit Liposomen als Modellsystem für ihre Multidrug-Resistenz-aufhebende Wirkung
2000 Mathias Weigt Entwicklung eines neuen Verfahrens zur Erzeugung von Pseudorezeptormodellen
2002 Henrik Müller Entwicklung von Methoden zur Untersuchung der Hemmwirkung von Zytostatika
gegenüber der Zellinie MCF-7
2002 Jens U. Meyer Klonierung des Gens MDR1 in den Expressionsvektor pcDNA3.1(+)
2002 Christoph T. Globisch 3D-QSAR Untersuchungen von Agonisten am neuronalen nicotinischen Acetylcholinrezeptor
2002 Cristina Ferrari Development of a pharmacophore model of selective dopamine D-1-antagonists
2004 Anna Jacobs Untersuchung von Substraten und Modulatoren von P-Glykoprotein mit Hilfe funktioneller Microplatereader-basierter Assays
2006 Katja Sterz Charakterisierung neuer MDR-Modulatoren und Entwicklung von Methoden zur Bestimmung der ATPase-Aktivität von P-Glykoprotein
2006 Rajmohan Janarthanam Synthesis and biological evaluation of P-glycoprotein interacting substances
2006 Lars Möllmann Synthese und Variationen von P-Glykoprotein-Modulatoren
2007
Antje de la Haye Charakterisierung von P- Glykoprotein- Aktivatoren mittels funktioneller FACS-basierter Assays
2007
Jeannette Wiendlocha
Identification and characterization of novel MRP1 inhibitors
2007
Markus Hanl
Quantitative Struktur-Wirkungs-Beziehungen für Inhibitoren polyspezifischer organischer Kationentransporter
2011
Katrin Kayser
Ethnobotanische und phytochemische Untersuchungen von Ipomoea purga (Wender.) Hayne im Hinblick auf ihre in der Region Tlanchinol, Mexiko, bekannte Wirkung als Galaktagogum
2011
Muhammad Rafehi
Analysis of Structurally-diverse Compounds for MRP1 Inhibition
Artikelaktionen